Sonos und Google Home

Sonos endlich per Google Assistent steuern

Bisher konnten Lautsprecher von Sonos nur mit Alexa gesteuert werden. Ab Juli 2019 kommt auch die schon länger angekündigte Unterstützung des Google Assistant dazu.

Nach Alexa jetzt auch Google

In den USA gibt es die neue Funktion bereits. Sonos One und die Soundbar Sonos Beam können nun nach Alexa auch mit Google Home sprachgesteuert werden. Die Funktion wurde schon vor einer ganzen Weile angekündigt, die reale Umsetzung ließ allerdings auf sich warten.

Sonos ist nun als erster Hersteller mit den beiden größten Sprachassistenten kompatibel. Der Nutzer muss sich allerdings für einen von beiden entscheiden. Alexa und Google Home können nicht gleichzeitig auf einem Gerät genutzt werden.

Letzte Aktualisierung am 24.05.2019 um 20:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Verpasse keine News mehr und folge uns auch auf unserer Facebook-Seite. Dort erreichst du uns auch, wenn du weitere Fragen hast.

Vorheriger ArtikelAmazon Guard: Alexa passt auf die Wohnung auf
Nächster ArtikelInnr: Farbige E14 Leuchten verfügbar
Florian
Hallo, ich bin Florian und ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Kindern in Hamburg. Ich bin aktuell 36 Jahre alt und Hauptberuflich Berufssoldat. Ich habe das Thema Smart Home Ende 2016 mit der Testphase von Alexa für mich entdeckt. Seitdem bin ich Feuer und Flamme für dieses Thema und mache in meiner Wohnung smart, was man smart machen kann. Neben Reviews und Testberichten hier auf diesem Blog drehe ich die Videos für den YouTube Kanal.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here