Amazon Alexa – wer ist Sie und was kann Alexa eigentlich?

Wer ist Alexa und was kann Alexa? Alexa ist ein cloudbasierter Service von Amazon für Sprachdienste. Mittlerweile ist der Dienst auf Millionen von Amazon Geräten vertreten, wie z.B. auf den hauseigenen Amazon Echos, FireTV, aber auch auf diversen Geräten von Drittanbietern. Wie der Name es erkennen lässt, klingt die Stimme weiblich. Der Name Alexa wurde hier übrigens nach der Bibliothek von Alexandria gewählt, in der das Wissen der Alten Welt aufbewahrt wurde.

Was kann Alexa?

Alexa beantwortet deine Fragen, liefert dir aktuelle Informationen zum Wetter, dem Verkehr oder steuert deine Hausautomation. Außerdem kannst du dich mit dem Wecker morgens mit entspannter Musik wecken lassen oder dir einen Timer für deine Nudeln stellen. Alexa wird dich rechtzeitig erinnern wenn sie al dente sind. Höre deine Lieblingslieder oder Hörbücher auf Zuruf von verschiedenen Streaming Diensten (Amazon Music, Spotify, DEEZER, TuneIn, audible und kindle).

Auch Telefonieren oder Nachrichten verschicken kannst du mit Alexa. Dies funktioniert mit allen Amazon Echo Geräten untereinander oder bei Verwendung der Alexa App. Demnächst kannst du sogar deine Skype Kontakte anrufen und Anrufe zu Festnetz bzw. Mobiltelefonen erledigen.

Alexa Skills

Um die Funktionen von Alexa erweitern zu können, gibt es einen großen Skill-Store. In diesem können Skills aktiviert und meist kostenlos verwendet werden. Für den Store entwickeln große Firmen für ihre Produkte, aber auch Hobbyentwickler stellen Funktionen bereit. Mittlerweile gibt es mehrere tausende Skills, die du ausprobieren kannst.